28209 Bremen

Telefonisch für Sie da

Kostenlos & unverbindlich

Weser Immobilien Kontor Lexikon

trenner.png

Nebenkosten

Bei Immobiliengeschäften entstehen auf unterschiedliche Art und Weise (Kauf-)Nebenkosten. Die Erwerbsnebenkosten beinhalten die Grunderwerbssteuer, die Notarkosten und die Maklerprovision. Weitere Nebenkosten fallen bei einer Grundschuldbelastung an, da diese nicht nur einen Nominalbetrag aufweisen, sondern sich auch auf die Zinsen des Darlehens und potenzielle Nebenkosten erstrecken. Weitere Nebenkosten sind die Baunebenkosten, die beim Bau einer Immobilie anfallen. Die Nebenkosten, die bei der Miete anfallen, werden auch Betriebskosten genannt.

Weser Immobilien Kontor Lexikon

Struckmann
Immobilien
Lexikon

In nur 4 Schritten:
Kostenlose Objektbewertung

Sie sind Eigentümer einer Immobilie und denken über deren Verkauf nach? Dann geben wir Ihnen im ersten Schritt gerne eine Objektbewertung an die Hand – kostenlos & unverbindlich.