28209 Bremen

Telefonisch für Sie da

Kostenlos & unverbindlich

Weser Immobilien Kontor Lexikon

trenner.png

Ertragswertverfahren

Um den Wert einer Immobilie zu ermitteln, gibt es drei standardisierte Vorgehensweisen: Das Vergleichswertverfahren, das Sachwertverfahren und das Ertragswertverfahren.

Das Ertragswertverfahren wird genutzt, wenn durch die Nutzung einer Immobilie ein möglicher Ertrag erzielt werden soll. Das kann z.B. die Vermietung oder die gewerbliche Eigennutzung sein. Das Ertragswertfahren ermittelt den Verkehrswert, der eine objektive Betrachtung der erwartbaren Erlöse ermöglicht. Dabei spielen der richtig abgeleitete Liegenschaftszins, der nachhaltige Wert für Roherträge und die Bewirtschaftungskosten eine große Rolle.

Weser Immobilien Kontor Lexikon

Struckmann
Immobilien
Lexikon

In nur 4 Schritten:
Kostenlose Objektbewertung

Sie sind Eigentümer einer Immobilie und denken über deren Verkauf nach? Dann geben wir Ihnen im ersten Schritt gerne eine Objektbewertung an die Hand – kostenlos & unverbindlich.